Startseite » Führungen » Balthasar Neumann

Balthasar Neumann

Balthasar Neumann (geboren 1687 in Eger, gestorben 1753 in Würzburg) gilt als einer der bedeutendsten Architekten des 18. Jahrhunderts in ganz Europa – zu Recht: Mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Residenz schuf er in enger Abstimmung mit seinen Auftraggebern – den Würzburger Fürstbischöfen – sowie beraten von anderen Architekten aus Deutschland, Österreich und Frankreich ein unvergleichliches Gesamtkunstwerk. Mit der Schönbornkapelle am Würzburger Dom reihte er sich erstmals unter die ersten Baumeister seiner Generation ein. Als Stadtbaumeister prägt er die Altstadt Würzburgs bis zum heutigen Tag. Die Führung widmet sich herausragenden Werken des Meisters und zeichnet auch die Persönlichkeit Neumanns nach.

Dauer ca. 1,5 Stunden.

Zu den Preisen geht es hier, zum Kontakt hier.