Das Würzburger Käppele – ein künstlerisches und religiöses Großprojekt des 18. Jahrhunderts

Vortrag bei den Freunden Mainfränkischer Kunst und Geschichte am 2. Februar 2023 Restaurant Würtzburg im Hotel Strauss (Juliuspromenade 5, 97070 Würzburg)

Beginn: 18.30 Uhr

Seit 1747/48 entstand die Würzburger Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung, genannt Käppele, in der heute vertrauten Gestalt. Doch die eigentlichen Dimensionen dieses Bau- und Kunstprojekts werden erst deutlich, wenn man die lückenlos erhaltenen Rechnungsbücher der Käppele-Stiftung auswertet. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Ausführung dieses Großprojekts, an dem über einen Zeitraum von rund fünfzig Jahren hinweg nahezu ununterbrochen gearbeitet wurde.

Teilnehmerzahl: begrenzt (35 Personen). Anmeldung erforderlich ab sofort bis zum 26.1.2023 (schriftlich, per E-Mail unter info@freunde-mainfranken.de oder über die Vereinshomepage).

Nähere Informationen zum Vortrag hier.